KARDIOLOGIE

Dr. med. Markus Knapp

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie

Daniela Breuninger

Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie

*ärztlicher Bereitschaftsdienst für Notfälle an Wochentagen, Wochenenden und Feiertagen.

 

Facharztpraxis für Kardiologie und Innere Medizin

 

im Facharzt-Zentrum QmediKo®

Weilerwiese 5

74523 Schwäbisch Hall

 

Fax: 0791 / 93741 -649

E-Mail

Anfahrt

 

 

Öffnungszeiten

 

Mo - Fr

 

Mo | Di | Do

 

und nach Vereinbarung

 

Weitere Praxisinformationen finden Sie unter: www.kardiologe-knapp.de

 

 

 

  • ↘ Praxis

    „ Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge.“  Tolstoi

     

    Als etablierte kardiologische Facharztpraxis in Schwäbisch Hall bieten wir Ihnen ein breites, und falls erforderlich, sehr spezialisiertes Leistungsspektrum an.

     

    Natürlich legen wir bei allen Themen rund um Ihr Herz großen Wert auf menschliche und fachliche Zuwendung! Mit anderen Ärzten, dem Diakonie-Krankenhaus Schwäbisch Hall, sowie den überregionalen Kliniken und universitären kardiologischen Leistungszentren arbeiten wir eng zusammen. Wir vertrauen auf unsere gute Ausbildung und unser Fachwissen, auf unser überdurchschnittliches Engagement und unsere modernen Untersuchungsgeräte. Die Leistungen werden regulär von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ausnahmen bilden sogenannte Individuelle Gesundheitsleistungen (iGel), welche wir separat für Sie gekennzeichnet haben.

     

    Alle Themen besprechen wir  in Ruhe mit Ihnen, so dass Sie als Patient verständlich aufgeklärt werden und mit einem individuellen Gesundheitskonzept nach Hause gehen können.

     

  • ↘ Die Ärzte

    Dr. med. Markus Knapp

    Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

     

    Praxisinhaber seit 2006.

    Daniela Breuninger

    Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

     

  • ↘ Basis Kardiologie

    EKG

    Elektrokardiogramm/ Ruhe- und Belastungs- EKG

    Mit diesen Standarduntersuchungen können wir bereits viele Informationen über Ihr Herz gewinnen. Sie sind sehr nützlich zur oberflächlichen Beurteilung sowie zur Einschätzung Ihrer Leistungsfähigkeit während einer körperlichen Belastung.

     

    Langzeit - EKG und Langzeit - Blutdruckmessung

    Für die Diagnose von Herzrhythmusstörungen und der Blutdrucküberwachung. ist es manchmal erforderlich, Ihr EKG und Ihren Blutdruck über mindestens 24 Stunden regelmäßig zu beobachten und aufzuzeichnen. Die Messwerte der  Untersuchungsergebnisse werden im Computer eingelesen und gespeichert.

     

    Echokardiographie: Ultraschalluntersuchung des Herzens

    Mit der Ultraschalluntersuchung des Herzens kann das Herz „sichtbar“ gemacht werden. Dadurch sind genaue Aussagen über die Struktur und Funktion sowohl des Herzmuskels, der Herzklappen und anderen wichtigen Bestandteilen des Herzens möglich.

     

    Duplexsonographie der hirnversorgenden und der peripheren Gefäße:

    Ultraschalluntersuchung der Kopf- u. Hirngefäße

    Mit der Ultraschalluntersuchung der Gefäße können krankhafte Veränderungen im Bereich der arteriellen und venösen Kopf-, Hals- und Beingefäße frühzeitig erkannt und im Verlauf kontrolliert werden.

     

    Laboruntersuchungen

    Prinzipiell können Laboruntersuchungen jeglicher Art durchgeführt werden. Für Herzpatienten ist die Überwachung der Blutfett- und der Blutzuckerwerte besonders wichtig.

     

    Lungenfunktionsprüfung

    Mit Hilfe einer Lungenfunktionsprüfung kann unkompliziert und schmerzfrei eine vorliegende Lungenfunktionsstörung diagnostiziert werden.

     

  • ↘ Spezielle Kardiologie

    Stressechokardiographie

    Die Stressechokardiographie ist eine Kombination aus einem Belastungs - EKG und einer Ultraschalluntersuchung des Herzens. Sie erlaubt eine sehr differenzierte Aussage über mögliche Durchblutungsstörungen des Herzens in Ruhe und/ oder bei körperlicher Belastung.

     

    Ergospirometrie

    Eine weitere Belastungsuntersuchung, bei der über eine Atemgasmessung  sowohl Krankheiten diagnostiziert werden können, aber auch eine Leistungsdiagnostik für Sportler durchgeführt werden kann.

     

    Transoesophageale Echokardiographie

    „Schluckecho“ oder Ultraschall des Herzens durch die Speiseröhre.

    Da die Speiseröhre anatomisch direkt hinter dem Herzen verläuft, kann das Herz über einen eingeführten Schallkopf (ähnlich der Magenspiegelung) um ein Vielfaches genauer und differenzierter betrachtet werden. Bei schwierigen Fragestellungen können dadurch oft wichtige ergänzende Informationen gewonnen werden.

     

    Schrittmacherkontrolle / ICD-Kontrolle

    Mit einem zu Ihrem Schrittmacher passenden Abfragegerät kann der Schrittmacher auf seine Funktionstüchtigkeit überprüft und, falls erforderlich, umprogrammiert werden.

     

  • ↘ Das Praxis-Team

    Unser Team profitiert von einer vielseitigen und breitgefächerten Ausbildung und langjähriger Erfahrung unter anderem im Intensivpflegebereich, Herzkatheterlabor und kardiovaskulärer Funktionsdiagnostik.

     

    Spezielle Tätigkeiten umfassen Qualitätsmanagement, zertifizierte Schulungen bei arterieller Hypertonie und Marcumar-Selbstkontrolle sowie Betreuung von klinischen Studien.

     

  • ↘ Flugärztliche Untersuchungen

  • ↘ Invasive Kardiologie

    Links- und Rechtsherzkatheteruntersuchung

    Der Herzkatheter stellt die genaueste Methode dar, um eine Verengung der Herzkranzadern  (koronare Herzerkrankung) nachzuweisen. Darüber hinaus können sehr detaillierte Informationen über die Funktion der linken Herzkammer sowie der Herzklappen und der Hauptschlagader (Aorta) gewonnen werden. In sehr speziellen Fällen kann eine Untersuchung des rechten Herzens und des sogenannten „kleinen Kreislaufs“ hilfreich sein. Beide Untersuchungen werden im Herzkatheterlabor des Diakonie-Krankenhaus durchgeführt.

     

    Film "Herzkatheteruntersuchung" / ©Eisenberg Film GmbH

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Implantation Herzschrittmacher und Defibrillatoren

    Diverse Herzerkrankungen erfordern die Implantation eines Herzschrittmachers bzw. eines internen Defibrillators. Die Implantation dieser Aggregate wird in Zusammenarbeit mit dem Diakonie-Krankenhaus durchgeführt.

     

  • ↘ Vorsorge Kardiologie - Leistungen

    Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland übernehmen Ihre ambulante Grundversorgung sowie ausgewählte präventive Untersuchungen.

    Sollten Sie den Wunsch auf zusätzliche Vorsorge-Untersuchungen haben, bieten wir Ihnen als moderne kardiologische Praxis diese Vorsorgemaßnahmen entsprechend der amtlichen Gebührenordnung zu einem verminderten Satz an.

     

    Hier eine Aufstellung unserer Vorsorge-Leistungen

     

     

    Herz & Psyche

     

    Manager-Checkup

     

    Gefäß Checkup Beinschlagadern

     

    Hypertonie-Schulung

     

    Sport-Checkup

     

    Gefäß Checkup Halsschlagadern

     

    Marcumar lebenslang

     

    ABI

     

    NUTRI

     

     

     

  • ↘ Sport Kardiologie

    Allgemein
    Früher hieß es: „Sie sind herzkrank, sie sollten keinen Sport mehr betreiben.“

    Heute heißt es: „Sie sind herzkrank, sie sollten unbedingt Sport betreiben!“

     

    Besser kann man den Paradigmenwechsel in Bezug auf Sport und Herzerkrankungen nicht ausdrücken, denn inzwischen ist Sport fester Therapiebestandteil (fast) jeder Herz-Kreislauf-Erkrankung. Unsere Praxis hat sich zum festen Ziel gesetzt jeden Patienten zur regelmäßigen Durchführung von Sport zu motivieren und Ihn dabei zu begleiten.

     

    Ganz konkret heißt das für Sie:

    Mit einer ergospirometrischen Untersuchung und wird Ihr aktueller Fitnesszustand und die  optimale Herzfrequenz für Ihr individuelles Training ermittelt. Anhand dieser Leistungsdiagnostik erhalten Sie konkrete Vorschläge und Trainingspläne für Ihre sportliche Betätigung. Alle Tests mit Beratung benötigen eine Stunde Zeit und kosten je 150 Euro.

     

    Training:

    Wir helfen Ihnen beim Start, geben medizinische Sicherheit und unterstützen Sie gern auf ihren persönlichen Weg, regelmäßig Sport zu machen. Ob Übergewicht oder Bewegungsmangel, mit uns finden Sie wieder Freude an der Bewegung und erleben sehr schnell die positiven Auswirkungen auf Ihren Körper.

     

    Training

    Mein Training - als Gesundheitssportler

    Für alle, insbesondere Einsteiger, die durch körperliche Aktivität gezielt Krankheiten vorbeugen und die persönliche Leistungsfähigkeit im täglichen Leben aufrechterhalten oder sogar steigern wollen.

     

    Mein Training - als Freizeitsportler

    Für alle, die das bereits regelmäßig durchgeführte  eigene Training besser und effektiver gestalten und den daraus resultierenden Erfolg kontrollieren wollen.

     

     

  • ↘ Patienten Informationen

    Hier eine Aufstellung unserer Patienten Informationen

     

    Coronare Herzkrankheit

     

    Patienteninformation Stolperherz

     

    Patienteninformation Herzinsuffizienz

     

    Patienteninformation Vorhofflimmern

     

    Patienteninformation Herzklappen

     

    Patienteninformation Hypertonie

  • ↘ Impressum

    Alle Facharztpraxen im QmediKo© sind eigenverantwortliche Einzelunternehmen.

     

    Zum Impressum der QmediKo© GbR

     

    Zum Impressum der Facharztpraxis Dr. Markus Knapp

08:00 - 12:00 Uhr

 

14:00 - 17:00 Uhr

Ärztehaus QmediKo®

Weilerwiese 5

74523 Schwäbisch Hall

E-Mail senden

Projektleitung:

Conwick GmbH

Thomas Krug

Hindelanger Straße 35

87527 Sonthofen

T +49 8321 78815-0

F +49 8321 78815-19

E-Mail senden